Reservierung

Cala D´or

Cala d'Or behört zu der Gemeinde Santanyi und war einer der ersten Urbanisationen an der Küste von Mallorca. Ursprunglich wurde Cala d´Or im Jahr 1933 von Künstlern entwickelt. Im Laufe der Jahre hat sich der kleinen Stadt zu einem modernen Ort verwandelt, der sich entscheidet von der Massentourismus Urlaubszielen. Die Konstruktion ist inspiriert von Ibiza-Architektur mit weißen Häusern, die gut in die natürliche Umgebung von Kiefern, felsige Buchten und feine Sandstrände mit kristallklaren Wasser integriert sind.

Dies ist der ideale Ort für Familien mit Kindern und Menschen aller Altersgruppen, die sich für einen erholsamen Urlaub entscheiden.

Heute erstreckt sich Cala d´Or über eine Fläche von mehr als 4 km, und ist aufgeteilt in drei wesentliche Bereiche: das Zentrum von Cala d'Or, Cala Egos und Cala Ferrera. Einen touristische Mini-Zug fährt regelmäßig zwischen den verschiedenen Bereichen des Resorts und die Strände. Auch der charmanten Fisherhafen von Porto Petro kann mit der Mini-Zug erreicht werden.

Im Mittelpunkt der Stadt, in der Umgebung von Cala Gran, ist die Fußgängerzone, die eine abwechslungsreiche Auswahl an Geschäften, Bars und Restaurants bietet. Hier finden Sie auch eine Reihe von Bars und Clubs.